Jobmotor Gesundheitsbranche

17. April 2012

Recruiting Trends

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) legt in seiner Sonderauswertung der Konjunkturumfrage für das Frühjahr die neuesten Zahlen für die Gesundheitswirtschaft vor: 70.000 neue Jobs sollen in den kommenden 12 Monaten entstehen. Betrachtet man sich die Gesamtbeschäftigungszahl in der Gesundheitsbranche von 4 Millionen Menschen ist das ein enormer Stellenaufbau! Die meisten Jobs werden im Bereich Medizintechnik sowie in der Pharmabranche geschaffen.
Die größten Sorgen bereiten den Firmen dagegen instabile Rahmenbedingungen (46%) und der Fachkräftemangel (43%). Bereits in den nächsten 12 Monaten befürchten die Unternehmen durch fehlendes Personal ein echtes Geschäftsrisiko. Im Vergleich zur Gesamtwirtschaft blickt die Gesundheitsbranche jedoch optimistischer in die Zukunft.

>> zum Download des gesamten DIHK-Reports „Gesundheitswirtschaft“

, , , , , ,

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Antwort erstellen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.