#MRC Medical Recruiting Conference 5. und 6. Oktober 2011 Baden-Baden

Wo finde ich in Zukunft Ärz­tin­nen und Ärzte? Wo treffe ich direkt die Ziel­gruppe Fach­pfle­ge­per­so­nal und wie mache ich sie auf meine Bene­fits als Arbeit­ge­ber auf­merk­sam? Die Direkt­an­spra­che von Bewer­bern, die Gestal­tung der unter­neh­mens­ei­ge­nen Kar­rie­r­e­page, der Auf­bau von Bewer­ber­com­mu­nities, die Bele­gung bestimm­ter Ziel­grup­pen­chan­nel und die intel­li­gente Cross­me­dia Nut­zung sind im „war for talents“ ent­schei­dend für den Erfolg. Kom­men Sie am 5. und 6. Okto­ber nach Baden-Baden und erfah­ren Sie mehr über span­nende HR-Themen bei der Medi­cal Recruit­ing Con­fe­rence. Unter der Mode­ra­tion von Kli­nik­ex­per­ten Dr. Uwe Preus­ker wer­den erfah­rene Refe­ren­tin­nen und Refe­ren­ten Vor­träge zum state of the art hal­ten und Ihre Fra­gen beant­wor­ten. Ein beson­de­rer Augen­merk gilt dem web 2.0. Sowohl der Ein­satz von Social Media als auch inno­va­tive Print- und Cross­me­di­a­for­mate bie­ten gute Lösungs­an­sätze für das Employer Bran­ding und Anspra­che von Bewer­bern. Die Chan­cen, sich als Arbeit­ge­ber zu prä­sen­tie­ren und in einen Dia­log mit der Ziel­gruppe zu tre­ten sind grö­ßer als in jedem ande­ren Medium. In sozia­len Netz­wer­ken sind genau die Alters­grup­pen, die im Focus der Recrui­ter ste­hen, unter­wegs. Ziel­grup­pen­aus­wahl und Reich­weite sind unschlag­bar, eine nied­rig­schwel­lige und direkte Kon­takt­auf­nahme mit poten­ti­el­len Bewer­bern ist mög­lich. Spe­zi­elle Recruiting-Applikationen wie z.B. der Job­striker (Facebook-Jobbörse) ermög­li­chen die direkte Stel­len­aus­schrei­bung und Self Assessment-Tools erhö­hen die Selbst­aus­wahl der Bewerber/innen. Wie Sie diese Chan­nel ein­set­zen und damit Ihre Recruiting-Produktivität erhö­hen kön­nen, erfah­ren Sie auf der #MRC. Am 2. Tag bie­ten Inten­siv­se­mi­nare die Mög­lich­keit, das Wis­sen in klei­nen Grup­pen gemein­sam mit den ande­ren Teil­neh­mern und HR-Experten zu ver­tie­fen. Und natür­lich bleibt genug Raum für Net­wor­king und Aus­tausch mit Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen — z.B. beim Wel­come Din­ner am 4.10. ab 19:30.

Sichern Sie sich jetzt zusätz­lich Mehr­wert mit Ihrer Anmel­dung:

1. eine kos­ten­lose Stel­len­an­zeige im medicaltopjobs-online-Stellenmarkt im Wert von 490 EUR; gül­tig bis 31.12.2011. Mai­len Sie ein­fach Ihre Anzeige und den Code #MRC-MTJ an info@mcm-web.de; medicaltopjobs.de ist der online-Stellenmarkt für Medizin- und Pfle­ge­be­rufe mit der bes­ten Anbin­dung an Social Media und fast 6.000 Fans Ihrer Bewer­ber­ziel­grup­pen bei Face­book

2. das spe­zi­elle Recruiting-Angebot von Doc­Check Jobs: Buchen Sie eine Job­Mail (2.500 Emp­fän­ger) für 850 EUR und erhal­ten Sie eine Premium-Stellenanzeige im Wert von 289 EUR gra­tis dazu. Mai­len Sie ein­fach Ihre Anzeige und den Gut­schein­code JOBS-561011 an stellenanzeigen@doccheck.com. Doc­Check Jobs ist die Job­börse von Euro­pas größ­ter Healthcare-Community mit über 780.000 Mit­glie­dern. Sie ver­mei­den hier Streu­ver­luste bei der Per­so­nal­su­che und spre­chen Ihre Ziel­gruppe mit der Doc­Check Job­Mail gezielt an: Ihre Stel­len­an­zeige wird exklu­siv als Jobemp­feh­lung an eine nach Beruf, Fach­ge­biet und Region selek­tierte Ziel­gruppe ver­schickt.

Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme! Wei­tere Infos, die voll­stän­dige Agenda und das Anmel­de­for­mu­lar fin­den Sie hier

Die MRC richte sich an fol­gende Ziel­grup­pen:
Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che in Kli­ni­ken, Phar­ma­un­ter­neh­men und ande­ren Ein­rich­tun­gen des Gesund­heits­we­sens sowie des inter­es­sier­ten Mit­tel­stands; Mitarbeiter/innen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Unternehmenskommunikation und (Personal-) Bera­tungs­un­ter­neh­men im Gesund­heits­we­sen.

, , , , ,

Comments are closed.