Neu – Die Fachzeitschrift „Im OP“

11. März 2011

Recruiting Trends

OP-Pflegekräfte und OTA – Operationstechnische Assistenten/innen gehören zu einer der gefragtesten Berufsgruppen im Gesundheitswesen. Die Suche nach Qualifizierten Mitarbeiter/innen gestaltet sich hier manchmal wie die nach der  Nadel im Heuhaufen. Der Thieme Verlag hat jetzt eine Lücke im Fachzeitschriftenmarkt geschlossen und fokussiert mit seiner neuen Fachzeitschrift „Im OP“ die Bedürfnisse von Pflegefachkräften in diesem Bereich. Die Neuerscheinung wurde bereits in einigen Foren sehr positiv aufgenommen. Auch wir freuen uns, ein weiteres Fachmedium vorzustellen, in dem Ihre Ausschreibungen sehr zielgruppengenau platziert werden können. In der Februarausgabe ging es z.B. um den „Brennpunkt Hygiene“ ein Dauerthema, das  nicht nur in Fachkreisen, sondern durch entsprechende Medienberichte auch in der kritischen Öffentlichkeit  große Aufmerkamkeit erregt. Für das Klinikmanagement, insbesondere die Arbeitsplatzgestaltung,  dürfte auch der  Artikel „Im Test: der ideale Arbeitsplatz“  in der Februarausgabe sein.  Hier geht es um die Gebrauchstauglichkeit medizintechnischer Geräte im OP. Im ersten Experimental-OP  der Uniklinik Tübingen – in Kooperation mit http://www.wwh-c.de/ – kann die Praxistauglichkeit  von Geräten geprüft, Arbeitsabläufe getestet und generell alles, von der idealen OP-Bekleidung bis zur richtigen Beleuchtung, analysiert und erforscht werden.

Zur Zielsetzung der Zeitschrift hat uns der Verlag folgende Infos zur Verfügung gestellt: „Im OP“ befasst sich mit allen relevanten Themen für OP-Pflegende. Die Basis der Zeitschrift ist die spezielle Lebens- und Arbeitsatmosphäre im OP und das ständig zu erweiternde Spezialistenwissen. Es werden unter anderem Themen wie Hygiene, OP-Abläufe, Erfahrungsberichte, Recht und Technologien aufgegriffen. So behandelt in den nächsten beiden Ausgaben die Rubrik OP-Ablauf eine „partielle Aponeurektomie“. Im Brennpunkt Hygiene geht es um „Sterile Instrumente“ und der juristische Bereich informiert über das Thema „Strafrecht im OP“. Außerdem zeigt ein Erfahrungsbericht einer OP-Schwester in der Schweiz interessante Einblicke der Arbeit im Ausland.

Weiterführende Links:
Infoseite des Thieme Verlags
Infoportal des Kooperationsunternehmens wwH-c

, ,

Comments are closed.