Neue Kooperation: SpringerMedizin & Monster launchen neue Karriereplattform

19. August 2014

Recruiting Trends

Springer Medizin u. Monster Jobplattform LogoSchon gehört? Seit rund 4 Wochen koope­rie­ren Sprin­ger Medi­zin und die wahr­schein­lich bekann­teste Job­börse Deutsch­lands Monster.de. Es wurde eine neue Stel­len­börse für den Bereich Health Care gelauncht. Cross­me­diale Stel­len­plat­zie­run­gen sol­len zu höhere Reich­wei­ten und damit zu mehr Erfolg bei der Job­ver­mitt­lung füh­ren, hier­für gibt es Kombi-Angebotspakete für alle Anzei­gen­kun­den. Bernd Kraft, Vice Pre­si­dent Gene­ral Mana­ger CE bei Mons­ter erläu­tert die neue Koope­ra­tion: „Unsere gemein­same Recruiting-Strategie basiert auf zwei star­ken Säu­len: Die gro­ßen Reich­wei­ten von Sprin­ger Medi­zin brin­gen wir mit unse­rer Recruiting-Expertise und neu­es­ten Tech­no­lo­gie zusam­men.” Hier der Link zur gemein­sa­men Kar­rie­re­platt­form von Sprin­ger und Mons­ter: www.springermedizin.de/jobs

Infos zu Sprin­ger­Me­di­zin
Springer Medizin Logo Die Pro­dukt­pa­lette des Fach­ver­lags umfasst Zeit­schrif­ten, Zei­tun­gen, Bücher sowie digi­tale Ange­bote für alle Arzt­grup­pen, Zahn­ärzte, Phar­ma­zeu­ten, Pfle­ge­be­rufe und Ent­schei­der in der Gesund­heits­po­li­tik. Die Ver­lags­pro­dukte zeich­nen sich aus durch Ver­net­zung zu wis­sen­schaft­li­chen Fach­ge­sell­schaf­ten, Berufs­ver­bän­den, Her­aus­ge­bern und Fach­au­to­ren aus.
Springermedizin.de ver­fügt über 190.000 regis­trierte Nut­zer und kann 1,7 Mio. Page Impres­si­ons im Monat aus­wei­sen. Damit zählt die Platt­form zu den meist genutz­ten Ange­bo­ten im deutsch­spra­chi­gen Fach­ver­lags­be­reich.
Sprin­ger Medi­zin gehört zu Sprin­ger Science+Business Media.

Infos zu Mons­ter
Monster Monster.com war die erste Online-Jobbörse welt­weit, das Unter­neh­men star­tete 1994 in den USA
• Seit 2000 gibt es die Mons­ter World­wide Deutsch­land GmbH.
• Der Zusam­men­schluss der bei­den Online-Jobbörsen Mons­ter und job­pi­lot stärkt die Posi­tion im Bereich Online-Rekrutierung.
• Mons­ter hat viele reich­wei­ten­starke Part­ner wie T-Online, Focus und Spie­gel Online.

.

, , , ,

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Antwort erstellen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.