Tag Archives: Personalgewinnung

Medical Get Together im Waldorf Astoria Berlin

29. November 2015

0 Kommentare

13 : 18 Querformat

Deutsch­land braucht Ärzte und der Bedarf steigt – vor allem in Gebie­ten, in denen die Infra­struk­tur ein wenig schwä­cher ist als in den gro­ßen Städ­ten. Die Aus­sicht, auf dem Land oder in einer Rand­re­gion zu arbei­ten, hält viele her­vor­ra­gend aus­ge­bil­dete Ärz­tin­nen und Ärzte nicht davon ab, sich auf den Weg zu machen und nach Deutsch­land zu kom­men.

Weiterlesen...

Recruiting per Videointerview von viasto: ein Trend made in Germany

30. Oktober 2013

0 Kommentare

slide-viasto

Um pas­sende Bewer­ber im Health­ca­re­sek­tor zu fin­den, wen­den Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che und Per­so­nal­be­ra­tun­gen ihren Blick zuneh­mend ins Aus­land, eine Ten­denz, die sich in Zukunft noch ver­stär­ken wird. Der Markt in Deutsch­land für Ärzte und Pfle­ge­kräfte wird immer knap­per, die Anzahl qua­li­fi­zier­ter Kan­di­da­ten nimmt seit Jah­ren spür­bar ab. Die Ansprü­che an geeig­nete Aus­wahlin­stru­mente stei­gen damit: Sie sol­len nicht […]

Weiterlesen...

3 Fragen an … Gabriele Grzybek, Sales Managerin bei AS&S Radio

15. Juli 2013

0 Kommentare

Haben Sie schon mal daran gedacht, Ihre Job­an­ge­bote via Radio zu ver­öf­fent­li­chen? Wel­che Vor­teile das für Sie hat, erfah­ren Sie von unse­rem kom­pe­ten­ten Part­ner, der AS&S Radio GmbH. Sales Mana­ge­rin Gabriele Grzy­bek war hier und erläu­terte uns die Vor­teile der Radio­wer­bung. 1. Wel­che Vor­teile bie­tet Radio­wer­bung gene­rell und kon­kret per Job-Spot für den Stel­len­markt gegen­über […]

Weiterlesen...

Personalmarketing im Radio: Geht ins Ohr – bleibt im Kopf

8. Juli 2013

0 Kommentare

radio

Radio­wer­bung wirkt – auch im Per­so­nal­mar­ke­ting Jede/r Dritte in der Repu­blik star­tet mor­gens mit Radio in den Tag: 42,51 Mil­lio­nen Hör­funk­ge­räte sind bun­des­weit ange­mel­det, acht von zehn Deut­schen schal­ten Tag für Tag ihr Radio ein (laut Media-Analyse 2013 Radio I, E10+, Mo bis Fr). Erstaun­li­che Fak­ten zu einem Medium, das bereits auf eine über 100-jährige Exis­tenz […]

Weiterlesen...

3 Fragen an … Ali Mahlodji, Gründer und CEO von Whatchado

18. März 2013

0 Kommentare

Kar­rie­ren, Men­schen, Sto­ries. Das ist der Slo­gan von What­chado, dem öster­rei­chi­schen Web-Portal, das Ali Mahlodji und Jubin Honar­far 2011 grün­de­ten. Der Name What­chado ist ame­ri­ka­ni­scher Slang und lei­tet sich von der Frage ab: “What do you do?” Die Idee hin­ter der Storytelling-Plattform: Men­schen erzäh­len von sich, von ihrem Beruf und Wer­de­gang. Vom Lehr­ling bis zum […]

Weiterlesen...

Erfolgreich werben mit Recruitingvideos

2. November 2012

0 Kommentare

Recruit­ing­vi­deos gehö­ren inzwi­schen zum guten Ton. 80% der 100 Top-Arbeitgeber in Deutsch­land set­zen die­ses Medium ein und zwar bran­chen­über­grei­fend. Aber auch die Bewer­ber erwar­ten inzwi­schen ein Recruit­ing­vi­deo auf den Kar­rie­re­sei­ten der Unter­neh­men. So ermit­telte das Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schungs­in­sti­tut der FH Düs­sel­dorf in der Stu­die “Video-Content in Online-Jobbörsen” Ende 2011: Von den knapp 300 befrag­ten, ange­hen­den Aka­de­mi­kern erwar­te­ten […]

Weiterlesen...

Talentmanagementsysteme III: ganzheitliches Bewerbermanagement mit heroes e-recruiting

19. September 2012

0 Kommentare

Durch­schnitt­lich alle 2,5 Jahre wech­seln die Deut­schen ihren Job. Struk­tu­relle Ver­än­de­run­gen im Betrieb, die Aus­sicht auf neue Her­aus­for­de­run­gen, aber auch die Mög­lich­keit, sich finan­zi­ell zu ver­bes­sern – die Gründe für einen Wech­sel im Job sind viel­fäl­tig. Doch was sich im täg­li­chen Leben längst als durch­aus üblich eta­bliert hat, ist gerade für Unter­neh­men eine enorme Auf­gabe: […]

Weiterlesen...

Talentmanagementsysteme II: 5 gute Gründe für Recruiting und Talentbindung mit IntraWorlds

3. Juli 2012

0 Kommentare

Der Recruit­ing­markt ist ein Anbie­ter­markt, also ein Markt, auf dem wenige Anbie­ter (Kan­di­da­ten) auf viele Nach­fra­ger (Unter­neh­men) tref­fen. Diese Ansicht hat spä­tes­tens seit der Dis­kus­sion um den Fach­kräf­te­man­gel und den War for Talents Ein­zug in das Gedan­ken­gut vie­ler Per­so­na­ler gefun­den.

Doch es hapert an der Umset­zung die­ses Wis­sens: Ein Groß­teil der Recrui­ter agiert immer noch ent­lang von Pro­zes­sen, die aus Zei­ten eines Nach­fra­ger­mark­tes stam­men, also so als gäbe es viele Kan­di­da­ten und wenige Unter­neh­men, die auf den selb­stän­dig ein­flie­ßen­den Strom von Bewer­bun­gen war­ten. In star­ren Soft­ware­pro­gram­men sind diese Pro­zesse viel­fach zemen­tiert und haben das Ziel, aus einem Berg von Bewer­bern einen oder wenige her­aus­zu­fil­tern, die per­fekt auf die zu beset­zen­den Stel­len pas­sen.

Weiterlesen...

Karriereverläufe bei Ärztinnen und Ärzten

13. April 2012

0 Kommentare

Family-Career

Wenn Sie zu den Arbeit­ge­bern gehö­ren, die gro­ßen Wert auf ein fami­li­en­freund­li­ches Arbeits­um­feld legen, dann könnte die­ser Bei­trag für Sie neue Erkennt­nisse bie­ten. Mit KARMED einer Stu­die des Uni­kli­ni­kums Ham­burg und der Uni­ver­si­tät Leip­zig wur­den die Kar­rie­re­ver­läufe wäh­rend und nach der fach­ärzt­li­chen Wei­ter­bil­dung in Deutsch­land unter­sucht. Das Ver­bund­pro­jekt star­tete 2008 mit der ers­ten Erhe­bungs­welle, der­zeit läuft die dritte Erhe­bung (bis 2014).

Weiterlesen...

Nutzung von Social Media im Personalmarketing

23. März 2012

0 Kommentare

slide-netzwerk

In die­sem Arti­kel geht es um einige inter­es­sante Erkennt­nisse und ganz aktu­elle Zah­len, die auch für Kli­nik­per­so­na­le­rIn­nen äußerst inter­es­sat sein dürf­ten, zumal wir es im Gesund­he­is­t­ar­beits­markt bereits mit einem ekla­tan­ten Fach­kräf­te­man­gel zu tun haben, der neue Hand­lungs­an­sätze beim Recruit­ing erfor­dert. Von den 4,7 Mil­lio­nen Stel­len­an­zei­gen aus 250 deut­schen Print- und Online-Stellenbörsen, die die Index Inter­net und Medi­a­for­schungs GmbH aus­ge­wer­tet hat, ver­wei­sen gerade ein­mal 4% auf eine Facebook-Seite, auf Twit­ter nur 2,5%. Am häu­figs­ten wird dabei, wenig über­ra­schend, aber trotz­dem über­ra­schend wenig, in den Bran­chen PR, Mar­ke­ting, Mul­ti­me­dia und Design auf Face­book und Twit­ter ver­wie­sen: 6,9 % auf eine Facebook-Seite, 5,2 % auf Twit­ter. Am wenigs­ten wird in den Sozi­al­be­ru­fen ver­linkt: 1,7% zu Face­book, 0,8 % zu Twit­ter.
Quelle: W&V Ohne Social-Media-Link

Weiterlesen...

Recruiting-Channel Web 2.0/Social Media

1. März 2012

0 Kommentare

Tref­fen Sie Bewerber/innen bei Face­book, Xing, Lin­ke­din und Twit­ter. Es gibt hun­derte sozia­ler Netz­werke welt­weit. Face­book und Xing haben sich inzwi­schen als die Por­tale mit der höchs­ten Recruiting-Relevanz in Deutsch­land her­aus­ge­stellt − sieht man mal von erfolg­rei­chen Blog­pro­jek­ten ab. Lin­ke­din spielt eher eine Rolle in der inter­na­tio­na­len Bewer­ber­su­che. Auch Twit­ter wird von eini­gen Unter­neh­men nicht […]

Weiterlesen...

Ein voller Erfolg: Die SMRC Social Media Recruiting Conference am 29. und 30.06.2011 in Wien

13. Juni 2011

Kommentare deaktiviert für Ein voller Erfolg: Die SMRC Social Media Recruiting Conference am 29. und 30.06.2011 in Wien

Am 29. und 30. Juni wer­den Frank Sitta und Ste­fan Per­son von Per­so­nal­in­form eine wei­tere Social Media Recruit­ing Con­fe­rence durch­füh­ren. Wir freuen uns, mit einem Bei­trag zum Thema “Per­so­nal­mar­ke­ting und Recruit­ing mit Face­book” ver­tre­ten zu sein. Die Ver­an­stal­tung, die nach dem 1. Tag mit Vor­trä­gen am 2. Tag Gele­gen­heit bie­tet, das neu erwor­bene Wis­sen in Work­shops mit weni­gen Tei­lenhmern zu ver­tie­fen, wird vom 29. bis zum 30. Juni 2011 im der MGal­lery — Hotel am Kon­zert­haus, Am Heu­markt 35–37 in Wien statt­fin­den. Es geht vor allem um neue Ansätze und Stra­te­gien für das Recruit­ing im 21. Jahr­hun­dert.

Weiterlesen...