Tag Archives: Talentmanagement

3 Fragen an … Dr. Philipp Schwegel und Professor Patrick Da-Cruz über Talentmanagement im Krankenhaus

5. September 2013

0 Kommentare

Neue Stra­te­gien im Per­so­nal­ma­nage­ment spe­zi­ell von Gesund­heits­ein­rich­tun­gen dar­über woll­ten wir mehr wis­sen und baten zwei der Auto­ren des Buches “Talent­ma­nage­ment” näm­lich Patrick Da-Cruz, Pro­fes­sor für Betriebs­wirt­schafts­lehre und Gesund­heits­ma­nage­ment, und Dr. rer. pol. Phil­ipp Schwe­gel, Health Care Mana­ger bei einem inter­na­tio­na­len Medi­zin­tech­nik­her­stel­ler zum Inter­view. Die inter­es­san­ten Bewer­tun­gen der bei­den Aka­de­mi­ker zei­gen ver­schie­dene Per­spek­ti­ven und Wege auf, […]

Weiterlesen...

Talentmanagementsysteme III: ganzheitliches Bewerbermanagement mit heroes e-recruiting

19. September 2012

0 Kommentare

Durch­schnitt­lich alle 2,5 Jahre wech­seln die Deut­schen ihren Job. Struk­tu­relle Ver­än­de­run­gen im Betrieb, die Aus­sicht auf neue Her­aus­for­de­run­gen, aber auch die Mög­lich­keit, sich finan­zi­ell zu ver­bes­sern – die Gründe für einen Wech­sel im Job sind viel­fäl­tig. Doch was sich im täg­li­chen Leben längst als durch­aus üblich eta­bliert hat, ist gerade für Unter­neh­men eine enorme Auf­gabe: […]

Weiterlesen...

Talentmanagementsysteme II: 5 gute Gründe für Recruiting und Talentbindung mit IntraWorlds

3. Juli 2012

0 Kommentare

Der Recruit­ing­markt ist ein Anbie­ter­markt, also ein Markt, auf dem wenige Anbie­ter (Kan­di­da­ten) auf viele Nach­fra­ger (Unter­neh­men) tref­fen. Diese Ansicht hat spä­tes­tens seit der Dis­kus­sion um den Fach­kräf­te­man­gel und den War for Talents Ein­zug in das Gedan­ken­gut vie­ler Per­so­na­ler gefun­den.

Doch es hapert an der Umset­zung die­ses Wis­sens: Ein Groß­teil der Recrui­ter agiert immer noch ent­lang von Pro­zes­sen, die aus Zei­ten eines Nach­fra­ger­mark­tes stam­men, also so als gäbe es viele Kan­di­da­ten und wenige Unter­neh­men, die auf den selb­stän­dig ein­flie­ßen­den Strom von Bewer­bun­gen war­ten. In star­ren Soft­ware­pro­gram­men sind diese Pro­zesse viel­fach zemen­tiert und haben das Ziel, aus einem Berg von Bewer­bern einen oder wenige her­aus­zu­fil­tern, die per­fekt auf die zu beset­zen­den Stel­len pas­sen.

Weiterlesen...

Talentmanagementsysteme I: PeopleXS — die Webpräsenz für schnellen Informationsaustausch

13. Juni 2012

0 Kommentare

Immer wie­der berich­ten uns Personaler/innen, dass wert­volle Kon­takte ver­lo­ren­ge­hen, weil es in ihrem Haus kein pro­fes­sio­nel­les Bewer­ber­ma­nage­ment gibt. Bewer­bungs­un­ter­la­gen sind z.B. direkt in der Fach­ab­tei­lung gelan­det, wer­den nicht oder nur unzu­rei­chend beant­wor­tet und die Kon­takte, die viel­leicht an einem ande­ren Stand­ort drin­gend gebraucht wür­den, lie­gen in einer Schub­lade. Bewer­ber, die das Gefühl haben, dass sich nie­mand um sie küm­mert, wer­den sich hier ganz sicher nicht mehr bewer­ben!

Weiterlesen...