Talentmanagementsysteme I: PeopleXS – die Webpräsenz für schnellen Informationsaustausch

13. Juni 2012

Recruiting Trends

Immer wieder berichten Personaler/innen, dass wertvolle Kontakte verlorengehen, weil es in ihrem Haus kein professionelles Bewerbermanagement gibt. Bewerbungsunterlagen sind z.B. direkt in der Fachabteilung gelandet, werden nicht oder nur unzureichend beantwortet und die Kontakte, die vielleicht an einem anderen Standort dringend gebraucht würden, liegen in einer Schublade. Besonders in Organsiationen mit vielen Niederlassungen ist ein professionelles Bewerbermanagment, auch TMS – Talentmanagmentsystem – genannt, ein absolutes Muss, wenn man mit geeigneten Kandidaten/innen in Kontakt bleiben oder eine eigene Bewerberdatenbank aufbauen möchte. Es gibt viele Angebote auf dem Markt, die sich nicht nur bezüglich der Bedienungsfreundlichkeit, sondern auch stark vom Preis und der Kompatibilität mit bereits bestehenden Abrechnungs- oder Personalverwaltungssystemen unterscheiden. Aus der Vielzahl der angebotenen Lösungen stellen wir Ihnen heute als erstes Peoplexs vor.

Welche Vorteile hat  Peoplexs gegenüber anderen Systemen? Wir hatten Gelegenheit mit Key Account Manager Daniel Mäder zu sprechen, der uns folgende Alleinstellungsmerkmale nannte:

  • Die Darstellung verschiedener CV’s gleichzeitig (für Vergleichszwecke) ist möglich.
  • Hinterlegte Korrespondenzvorlagen können im Gegensatz zu anderen Systemen individuell bearbeitet werden, ohne das Grundlayout zu verändern.
  • Die meisten Systeme könnne lediglich 20 Kandidaten gleichzeitig auflisten. Bei Peoplexs können zwischen 10 bis 200 Profile aufgelistet werden.
  • Die Benutzeroberfläche kann individuell und kundenspezifisch angepasst werden.
  • Nur bei Peoplexs können neue Eingabefelder implementiert oder bestehende Felder entfernt werden – so können Sie die Arbeitsoberfläche nach Ihren Bedürfnissen gestalten.
  • Kostenfaktor: Die Mitbewerber sind in der Regel zwischen Faktor 2.5 und Faktor 10 teurerer als Peoplexs.
  • Kompatibel mit: UNIO Anzeigenverwaltungsplattform

Besonders im Gesundheitswesen ist es eine Herausforderung, qualifizierte Talente zu finden. Eine Webpräsenz, die schnellen Informationsaustausch auf beiden Seiten bietet und eine rasche Kontaktaufnahme ermöglicht, ist im Wettbewerb mit unternehmensnahen Marktsegmenten von entscheidender Bedeutung. Große Unternehmen wie MEXX oder Total arbeiten bereits mit Peoplexs , im Gesundheitswesen wenden neben weiteren Einrichtungen im deutschsprachigen Raum das Diakoniekrankenhaus Wümme und die Schulthess Klinik in Zürich Peoplexs-Lösungen an um Mitarbeiter zu rekrutieren, einzustellen und zu binden.

Das international aufgestellte Unternehmen mit Hauptsitz in Rijswijk/Niederlande wurde 1999 von den Brüdern Leo und Eelco Scheltinga und Frank Oddens gegründet. Ihre Leidenschaft für Recruitment und Personalentwicklung brachte sie dazu, ein Talentwerbungssystem zu erschaffen. Der Wunsch zur ständigen Verbesserung und Erweiterung führte zur Entstehung einer weltweiten Plattform, die tagtäglich von tausenden Usern genutzt wird. Peoplexs liefert sowohl On-Demand-Lösungen für die Personalbeschaffung, als auch Innovationen in den HR-Bereichen Mobility & Outplacement und Talent Management. Heute ist Peoplexs einer der am schnellsten wachsenden europäischen Anbieter von innovativen HR-Lösungen mit Niederlassungen in Kopenhagen (DK), Zürich (CH), Singapore (SG) und Den Haag-Rijswijk (NL) und Kunden in 53 Ländern.

http://www.peoplexs.ch

Wir stellen gerne den Kontakt her und nehmen Ihre Terminwünsche für eine Inhouse Beratung entgegen: tms@mcm-web.de

, , , , , ,

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Antwort erstellen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.