Terminkalender 2016: Recruitingevents, Karrieremessen & more

slide-kongress_neu

Hier fin­den Sie einen Über­blick zu den Ver­an­stal­tun­gen 2016, die Sie für Ihre Recruit­ing­maß­nah­men nut­zen kön­nen. Neh­men Sie die Gele­gen­heit wahr und plat­zie­ren Sie Ihre Stel­len­an­zei­gen oder Mes­se­auf­tritte gezielt am Markt. Wir wer­den die Ter­mine regel­mä­ßig ergän­zen, also am bes­ten ein­fach ab und zu vor­beis­chauen.

Mai

Wel­ten ver­bin­den – unter die­sem Motto lädt die OTWorld Exper­ten aus aller Welt nach Leip­zig ein. Orthopädie-Techniker, Ortho­pä­dieschuh­ma­cher, Reha-Techniker, Fach­händ­ler, Inge­nieure, Medi­zi­ner und The­ra­peu­ten sowie die Mit­ar­bei­ter der Kos­ten­trä­ger tref­fen sich zum Welt­kon­gress buch­stäb­lich inmit­ten der Welt­leit­messe. OT World 2016  03. — 06. Mai Leip­zig
„Neue Wege gehen“ lau­tet das Motto für den 97. Deut­schen Rönt­gen­kon­gress, der das erste Mal am neuen Kon­gress­stand­ort  in Leip­zig statt­fin­den wird. 97. Deut­scher Rönt­gen­kon­gress   04. — 07. Mai  Leip­zig
Motto: „Evi­denz und Trans­pa­renz in der HNO — Heil­kunde”
87. Jah­res­ver­samm­lung der Deut­schen Gesell­schaft für HNO  04. — 07. Mai Düs­sel­dorf
Das Motto des Kon­gres­ses: “Volle Kraft im Leben”, dafür ste­hen die Ergo­the­ra­peu­ten. Und wer up to date sein will, der fährt zum Kon­gress infor­miert sich und stellt die Wei­chen für die Zukunft. Denn die gro­ßen The­men, die auch die Poli­tik und andere Entscheidungs- und Kos­ten­trä­ger bewe­gen, fin­den sich beim Würz­bur­ger Kon­gress wie­der. Ergotherapie-Kongress 2016  06. — 08. Mai  Würz­burg
Das Fach­pro­gramm der RETT­mo­bil 2016 umfasst zahl­rei­che Work­shops und medizinisch-rettungsdienstliche Fort­bil­dun­gen.  Rett­mo­bil 2016 Euro­päi­sche Leit­messe für Ret­tung und Mobi­li­tät  11. — 13. Mai  Fulda
2016 wird es vom 11. — 13. Mai ein­ma­lig einen gemein­sa­men Kon­gress der ICW Initia­tive Chro­ni­sche Wun­den, AWA Aus­trian Wound Asso­cia­tion, SAfW Schweiz. Gesell­schaft fürWund-behandlung und der EWMA Euro­pean Wound Manage­ment Asso­cia­tion bei uns in Bre­men geben. Der Bre­mer Pfle­ge­kon­gress setzt dann für ein Jahr aus.  Deut­scher Wund­kon­gress & EWMA 2016   11. — 13. Mai Bre­men
Infor­ma­tio­nen und Aus­tausch­mög­lich­kei­ten für junge Pfle­gende Junge Pflege Kon­gress  16. Mai  Bochum
Mit dem Kon­gress­motto „Zusam­men Brust­krebs klug behan­deln“ spre­chen wir den fach­über­grei­fend ver­netz­ten Seno­lo­gen an. Alle betei­lig­ten Fach­be­rei­che wie Chir­ur­gie, Dia­gnos­ti­sche Radio­lo­gie, Gynä­ko­lo­gie und Geburts­hilfe, Innere Medi­zin, Patho­lo­gie, Plas­ti­sche Chir­ur­gie und Radi­oon­ko­lo­gie sowie koope­rie­rende Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sa­tio­nen wir­ken zusam­men.  36. Jah­res­ta­gung Deut­schen Gesell­schaft für Seno­lo­gie  26. — 28. Mai Dres­den

Juni

The 17th Con­gress of the Euro­pean Fede­ra­tion of Natio­nal Asso­cia­ti­ons of Ortho­pa­e­dics and Trau­ma­to­logy will fea­ture cut­ting edge edu­ca­tio­nal work­shops, state of the art keynote lec­tu­res, meet-the-expert ses­si­ons and sci­en­ti­fic sym­po­sium that cover the latest advan­ce­ments in the field of cli­ni­cal micro­bio­logy and infec­tious disea­ses. The EFORT Con­gress to be held in Geneva, Swit­z­er­land in 2016 will offer a great plat­form for medi­cal pro­fes­sio­nals such as doc­tors as well as sci­en­tists to exch­ange know­ledge and expe­ri­ence.  01. — 03. Juni  Genf
Phar­ma­zeu­ten, Medi­zi­ner, Gesundheits- und Kran­ken­pfle­ger, Medi­zin­pro­duk­te­be­ra­ter, Pharma-/Klinikreferenten  T5 Job­messe  08. Juni Ber­lin
Inter­dis­zi­pli­nä­rer Kon­gress für Tech­nik und Hygiene im Kran­ken­haus WÜMEK  08. — 09. Juni  Würz­burg
Große Ver­än­de­run­gen zei­gen sich der­zeit in den Ver­sor­gungs­struk­tu­ren und Koope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten zwi­schen ambu­lan­ter und sta­tio­nä­rer Medi­zin. Dabei wer­den die Gren­zen in der Tat immer flie­ßen­der und es ist der­zeit noch nicht abseh­bar, wo der Weg wirk­lich hin­führt. Ver­stan­den haben wir aber, dass die Zukunft nur in einer guten Koope­ra­tion lie­gen kann 57. Jah­res­ta­gung der Süd­west­deut­schen Gesell­schaft für Uro­lo­gie e. V. 08. — 11. Juni Lud­wigs­ha­fen
Renom­mierte Exper­ten aus der gan­zen Welt stel­len Inno­va­tio­nen sowie Wei­ter­ent­wick­lun­gen vor und dis­ku­tie­ren diese offen und inten­siv mit dem Audi­to­rium. Neu in 2016 Jahr wird das Mini­sym­po­sium „Ophthal­mo­logy 2025 – Trends and Inno­va­tions“ sein. Die­ses Sym­po­sium wird Visio­nen der Ophthal­mo­chir­ur­gie ebenso auf­zei­gen, wie sich bereits heute abzeich­nende Trends 29. Inter­na­tio­na­ler Kon­gress der Deut­schen Ophthal­mo­chir­ur­gen DOC   09. — 11. Juni  Nürn­berg
JOBMEDI – Die Berufs­in­for­ma­ti­ons­messe für Gesund­heit und Sozia­les. Rund 15.000 Besu­cher infor­mier­ten sich 2015 über die zukunfts­per­spek­ti­ven im Gesund­heits­we­sen auf der JOBMEDI. JOBMEDI Hes­sen  10. — 11. Juni Frank­furt a. M.
In die­sem Jahr span­nen wir den fach­li­chen Bogen von der Kin­der­or­tho­pä­die bis hin zu den dege­ne­ra­ti­ven Erkran­kun­gen des Erwach­se­nen­al­ters. Somit grei­fen wir die gesamte Band­breite des ortho­pä­di­schen und orthopädie-technischen Fach­ge­biets in Hin­blick auf Prä­ven­tion und ortho­pä­die­t­ech­ni­scher The­ra­pie auf. Der zweite The­men­schwer­punkt ist das Leben mit Behin­de­rung. Hier möch­ten wir auf­zei­gen, wel­che Mög­lich­kei­ten wir im inter­dis­zi­pli­nä­ren und mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Team haben, die­sen Men­schen ein selbst­be­stimm­tes Leben zu ermög­li­chen.  BUFA-Symposium Tech­ni­sche Ortho­pä­die  10. — 11. Juni Dort­mund
Ent­spre­chend den Zie­len unse­rer Fach­ge­sell­schaft dient die Tagung dazu, den ein­zel­nen Berufs­grup­pen der Vis­ce­ral­me­di­zin aus Kli­nik und Pra­xis einen regen Aus­tausch zu ermög­li­chen. Par­al­lel zur Tagung fin­det zudem wie­der ein ganz­tä­gi­ges Semi­nar für Pflege- und Assis­tenz­per­so­nal in der Endo­sko­pie statt.  27. Jah­res­ta­gung der Süd­west­deut­schen Gesell­schaft für Gas­tro­en­te­ro­lo­gie 10. — 11. Juni Karls­ruhe
Der Ver­ein führt den Namen “Deut­sche Gesell­schaft für Neu­ro­chir­ur­gie e.V.” Die Gesell­schaft ist eine Ver­ei­ni­gung von Ärz­ten und Wis­sen­schaft­lern, die auf dem Gebiet der Neu­ro­chir­ur­gie tätig sind oder an dem Fach­ge­biet Inter­esse haben. Zweck der Gesell­schaft ist die För­de­rung von Wis­sen­schaft und For­schung und der prak­ti­schen Tätig­keit auf dem Gebiet der Neu­ro­chir­ur­gie. Durch Aus­tausch wis­sen­schaft­li­cher Erkennt­nisse und prak­ti­scher Erfah­rung und durch Anre­gung zu wis­sen­schaft­li­cher Tätig­keit will die Gesell­schaft die Ver­bin­dung der deut­schen Neu­ro­chir­ur­gen unter­ein­an­der und die Zusam­men­ar­beit mit in- und aus­län­di­schen Ärz­ten und Wis­sen­schaft­lern und neu­ro­chir­ur­gi­schen Gesell­schaf­ten för­dern. 67. Jah­res­ta­gung der Deut­schen Gesell­schaft für Neu­ro­chir­ur­gie DGNC und 1. Joint Mee­ting mit der Korea­ni­schen Gesell­schaft für Neu­ro­chir­ur­gie KNS   12. — 15. Juni Frank­furt a. M.
Um den erfah­rungs­ori­en­tier­ten Ansatz der Ver­an­stal­tung zu beto­nen, wer­den zudem ver­schie­dene Work­shops zum über­ge­ord­ne­ten Thema „Komor­bi­di­tä­ten“ ange­bo­ten. Diese rich­ten sich an the­ra­peu­tisch tätige Mitarbeiter/innen in ambu­lan­ten Beratungs- und Behand­lungs­stel­len sowie an Fach­kli­ni­ken für Abhän­gig­keits­kranke. 29. Hei­del­ber­ger Kon­gress des
Fach­ver­ban­des Sucht e.V. 
15. — 16. Juni Hei­del­berg
Der KIT will als größ­ter deutsch­spra­chi­ger Kon­gress für Infek­tio­lo­gie und Tro­pen­me­di­zin die viel­fäl­ti­gen The­men inter­dis­zi­pli­när auf­grei­fen. Daher rich­tet sich der Kon­gress glei­cher­ma­ßen an Kli­ni­ker ver­schie­de­ner Fach­dis­zi­pli­nen in der sta­tio­nä­ren Kran­ken­ver­sor­gung und im nie­der­ge­las­se­nen Bereich, an Basis­wis­sen­schaft­ler und an kli­ni­sche For­scher. 13. Kon­gress für Infek­ti­ons­krank­hei­ten und Tro­pen­me­di­zin   15. — 18. Juni Würz­burg
Auch der Inhalt des Kon­gres­ses wird unter dem Zei­chen Olym­pias ste­hen. Im August 2016 wer­den die olym­pi­schen Som­mer­spiele in Rio de Janeiro und danach fol­gend die Paralym­pics statt­fin­den. Des­we­gen wol­len wir die Pio­nier­ar­beit des IOC auf dem Gebiet der Über­wa­chung von Sport­ver­let­zun­gen wür­di­gen. Es ist lobens­wert, dass die teil­weise epi­de­mie­ar­tig auf­tre­ten­den Sport­ver­let­zun­gen auf höchs­ter sport­po­li­ti­scher Ebene nicht mehr igno­riert oder dem Zufalls­prin­zip zuge­schrie­ben wer­den.  31. Jah­res­kon­gress der Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen Gesell­schaft für Orthopädische-Traumatologische Sport­me­di­zin GOTS 16. — 18. Juni Mün­chen
Eine Her­aus­for­de­rung ist etwas, das uns zum Han­deln ver­an­lasst. Die hohe Sec­tio­rate in Deutsch­land ist inzwi­schen für viele ein Anlass, die Ursa­chen zu erfor­schen, neue Kon­zepte
aus­zu­pro­bie­ren und ver­meint­li­che Gewiss­hei­ten in Frage zu
stel­len.
5. Forum Geburts­hilfe für Heb­am­men und Frau­en­ärzte  24. — 25. Juni Kas­sel

.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….
Sie möch­ten Ihre Anzeige in einer Kon­gress­aus­gabe schal­ten? Gerne über­neh­men wir für Sie die Abwick­lung.
Mail to: info(at)mcm-web.de
Call: 0721 83147–0
.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….
To be con­ti­nued …!

, , , ,

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Antwort erstellen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.